Mosaikkurs für die Wanderjugend im Rhönklub

 

Um den Kindern der Wanderjugend im Rhönklub für Eichenzell aber auch für alle Zweigvereine in Hessen, Bayern und Thüringen auch in Zukunft ein schönes Bastelangebot anbieten zu können, haben sich 4 Jugendleiter zusammengefunden und ein kreatives Wochenende bei Karin Möller, Baumhausatelier Kerzell erlebt.

 

Nach anfänglichem Grübeln was man denn machen könnte, wurden schnell kreative Adern frei und aus altem Geschirr und Glas wurden wunderschöne neue Produkte.

Das Wochenendseminar verging wie im Flug und alle freuten sich schon darauf, dass die Produkte aushärten und einen passenden Platz im heimischen Garten bekommen.

 

Arno Jestädt, Hauptjugendleiter der Deutschen Wanderjugend im Rhönklub, war begeistert von den vielen Möglichkeiten aus Altem was Neues zu machen und möchte dies in Zukunft z.B. im Zeltlager, in der Weihnachtswerkstatt oder der Kreativwerkstatt anbieten.