Der Wandervierer in Eichenzell – ein voller Erfolg!

Gemeinsam Gutes tun

Am 28.08.2022 konnte das Wandern zum guten Zweck in Eichenzell wieder stattfinden. Der Wandervierer wurde in Zusammenarbeit mit den Rhönklub Zweigvereinen Hilders, Elters, Tann und Eichenzell nun zum 18. Mal durchgeführt. Durch Corona musste er leider zwei Jahre in Folge ausfallen. Um so mehr freute man sich, dass sich bei allen vier Veranstaltungen insgesamt rund 3000 Wandersleute beteiligten. Bei der Abschlussveranstaltung in Eichenzell wurden über 5200 km erwandert.


Für jeden geleisteten km spenden die VR-Banken der Region und die Förstina-Sprudel 20 Cent. Die Spendensumme wird dann an die Aktion „Ich brauche deine Hilfe!“ gegeben und kommt so den Familien zugute, die solche Erlebnisse nicht erfahren können.

Zu den Wanderern in Eichenzell gesellten sich viele weitere Gäste aus nah und fern.

Alle freuten sich über Grillspezialitäten, Klops mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und die Speisen von der Karte und nicht zu vergessen das vielfältige Kuchenbuffet.

Die Kinder erfreuten sich bei der Wanderung über den kurzweiligen Fragebogen und die Preise im Anschluss. Für Spiel und Spaß sorgte die Hüpfburg, die Riesenbausteine und das Mal- und Bastelangebot.
Kaum ein Kind lies es sich entgehen, sich von Geli Jestädt und Sarah Weber schminken zu lassen.

Vereinsvorsitzender Michael Mayer konnte an dem Wochenende leider nicht Dabei sein, bedankt sich aber bei allen Gästen und Helfern für das tolle Treiben und freut sich schon auf unsere nächste Veranstaltung, die „Bayrische-Tage“ vom 16.-19.09.2022.

Mag ich 0
Mag ich nicht so sehr 0