Datum/Zeit
Date(s) - 19.09.2021
0:00


Feierstunde für Frieden und Freiheit

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Wesen der Feier vom Totengedenken hin zu einer Feierstunde für Frieden und Freiheit entwickelt. Natürlich hat das Totengedenken nach wie vor seinen Platz und die Kranzniederlegung durch den jeweils amtierenden Rhönklub-Präsidenten und seinen Stellvertreter sind untrennbar mit der Feierstunde verbunden, ebenso wie das Verlesen der Namen verstorbener Rhönklubmitglieder.

 

 

Bericht Mainpost über die Heidelsteinfeier 2020