Der geplante Osterputz durfte wegen Corona nicht im gewohnten Ablauf stattfinden.  

Dennoch waren viele Kinder und Familien dem Aufruf gefolgt und haben geholfen, unsere Umwelt ein bisschen sauberer zu machen.
Man nahm einfach eine Tüte und Handschuhe mit bei den Sparziergängen und sammelte allen Unrat ein den man finden konnte.
Viele schickten dann von ihrer Sammlung oder von dem Resultat ein Foto.

Dies ist nur eine kleine Auswahl von den abgegebenen Bildern.